Current cart in use:
SHOPPING CART
Cart: items = $0.00
Title Qty
your cart is empty

Explore

In Stock

Genre

Format

Artists

Actors

Specialty

Rated

Decades

Explore

In Stock

Genre

Format

Artists

Actors

Specialty

Rated

Decades

Color

Explore

In Stock

Genre

Format

Artists

Actors

Specialty

Rated

Decades

Explore

In Stock

Genre

Platforms

Artists

Specialty

Decades

Color

Style

Upgrade
  • Artist: Chrizzow Flex
  • Label: CD Baby
  • UPC: 883110001927
  • Item #: 203695X
  • Genre: Rap/Hip Hop
  • Release Date: 8/9/2005
  • This product is a special order
  • Rank: 1000000000
CD 
Price: $57.00

You May Also Like

Description

Upgrade on CD

Chrizzow Flex aus Frankenthal (bei Mannheim), geboren 1981 als Sohn eines Deutschen und einer Kanadierin, rappt seit ca. 1996. Mit dem damals veröffentlichten Album â??Fenster zum Hof' der Stieber Twins fing alles an: Er schrieb erste Texte und beteiligte sich i'm Laufe der Zeit an diversen Projekten wie z. B. 'Primitive Kunst', eine Crew die jedem Untergrund-Interessierten ein Begriff sein sollte. Durch mysteriöse Umstände gelangte er 2001 an die Springstoff-Jungs aus Berlin, über die er diverse Beiträge auf den beiden berüchtigten 'Kacke am Dampfen'-Samplern und schliesslich sein erstes Solo-Album ('Das FleXperiment') releasen konnte, welches mittlerweile als kleiner Meilenstein i'm deutschen Rap-Underground gehandelt wird. Es folgten haufenweise Features (mit Peat38, A-Tekk, Pillah-K, Sprachtot etc.), Samplerbeiträge ('Artikulabor Tape #2', â??RAPplus'-Sampler etc.) und Auftritte mit Größen wie Kool Savas, Eko, Azad und Warheit, K-Rings Brothers, Hecklah & Coch etc. Seit 2003 ist Chrizzow Flex zusammen mit Pillah-K live als 'Süd-West Gesoxx' in ganz Deutschland unterwegs gewesen und hat ausserdem mit 'Camp Hate', bestehend aus Producer-Talent Rich-Chriz und Lector Fame (beide 'Kinder des Krieges'), dem jungen Nachwuchstalent A-Tekk, Harry Pint, Pillah-K und dem polnischen Rapper NaRa eine schlagkräftige Truppe hinter sich, von der noch Einiges zu erwarten ist. Nun steht aber zuerst einmal sein zweites offizielles Solo-Release in den Startlöchern: 'Upgrade'! Die hörbare Weiterentwicklung in Sachen Flows, Punchlines, Stimme und Produktion macht dieses Album schon jetzt zu einem absoluten Geheimtipp für Deutschrap-Fans. Produktionen von Rich-Chriz, Sikk, Suave-C, Pillah-K sowie Defzem (Hecklah & Coch) und Unome, brillante Features der Springstoff-Allstars BierPimp, Mad Maks und Sookee, sowie Harry Pint, Pillah-K, Kinder des Krieges und A-Tekk sorgen für die nötige Abwechslung. Auf dem Programm steht intelligenter Battlerap, vermischt mit Ansagen und Kritik, sowie die ein oder andere textliche Überraschung, und zwar auf Beats die weit über dem grauen Deutschrap-Standard liegen: innovativ, bouncig und abwechslungsreich! Hört euch das Snippet an, und supportet echten Rap... Let's go Django!